DeutschFranzösischItalienisch
Benutzername:
Passwort:
 

Schweizer Rechtsprechung auf einen Blick

Der digitale Rechercheassistent Push-Service Entscheide ist die umfangreichste Rechtsprechungsdatenbank der Schweiz: Überwachen und durchsuchen Sie über 500'000 Urteile (Eidg. Gerichte, EGMR, kantonale Gerichte, Verwaltung, u.v.m.).

 

dRSK: Im Push-Service Entscheide sind über 1'000 Rechtsprechungs-Kommentare (DRSK) von über 100 Experten in mehr als 30 Rechtsgebieten integriert. Sie erhalten die Zeitschrift dRSK monatlich per E-Mail zugesendet. Die neusten Kommentare werden auf der Online Plattform täglich aktualisiert.

Blog-Beiträge: Neben den Expertenkommentierungen sind im Push-Service Entscheide Blog-Beiträge enthalten um einen vielfältigen Überblick über die Rechtsprechung zu gewährleisten. Für die Inhalte dieser Beiträge zeichnen die Verfasser und Inhaber der Blogs verantwortlich – Liste der Blogs.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

NEU! Mit  gekennzeichnete Entscheide sind mit den Urteilen der Vor- resp. Nachinstanz verlinkt. 

 
Digitaler Rechtsprechungs-Kommentar (dRSK)

Pascal Zysset, Viktoriya Chernaya, Transaktionen aufgrund einer gehackten E-Mail, in: dRSK, publiziert am 12. November 2020
Delphine Pannatier Kessler, Renseignements concernant un trust, in: dRSK, publiziert am 5. November 2020
Daniel Donauer, Klageinteresse bei Zentralangriffen, in: dRSK, publiziert am 4. November 2020
Daniel Donauer, Rechtsschutzinteresse und Markenübertragungsanspruch, in: dRSK, publiziert am 4. November 2020


Blogs

Edouard Benoit, La restitution de la cédule hypothécaire reçue à titre de garantie, in: dRSK, publiziert am 12. November 2020
Lukas Wiget, Art. 156 Abs. 2 SchKG ist auf gepfändete Eigentümer- oder Inhabertitel nicht anwendbar, in: dRSK, publiziert am 12. November 2020
Camilla Jacquemoud, L'application de la LTrans aux documents relatifs à la sélection du comité de direction d'un programme national de recherche, in: dRSK, publiziert am 12. November 2020
Nicolas Guyot, Helsana. Engagiert für das Leben / HELSINN Investment Fund (fig.), in: dRSK, publiziert am 12. November 2020